Jetzt Termin buchen
Zurück zur Übersicht

VL3 begeistert Interessenten in Koblenz

Am 23. Juli 2017 reiste das Team der JMB Aircraft Germany GmbH von Bautzen nach Koblenz, um dort ansässigen VL3 Interessenten die außergewöhnlichen Flugeigenschaften des Ausnahmetalents in kurzen Rundflügen zu veranschaulichen. Ein Großteil der Teilnehmer hatte die elegante Maschine bereits auf der AERO 2016 in Friedrichshafen bestaunt und konnte sich nun live von deren sicheren, stabilen und schnellen Charakter überzeugen.
Wie auch schon bei dem Event in Eggersdorf bei Berlin zeigte sich das Wetter von seiner teils böigen und von Schauern durchzogenen Seite. Umso mehr begeisterte die VL3 in diesen Wetterlagen mit ihrem Komfort, der Stabilität und ruhigen Lage in der Luft.

"Ich habe die VL3 bereits in Friedrichshafen ins Auge gefasst und war höchst gespannt, sie nun auch einmal im Einsatz zu erleben. Zugegeben, das Gesamtkonzept dieser Ultraleichtmaschine fasziniert mich sehr. Ich konnte es kaum fassen, dass das Team von Bautzen nach Koblenz nur etwa zweieinhalb Stunden benötigt hat", sagt ein Pilot über sein VL3 Erlebnis.

Auch der geschäftsführende Händler der JMB Aircraft Germany GmbH empfand das Event mit großer Freude: "Wie auch die bisherigen VL3 Eventtage war das Event in Koblenz vielversprechend und hat uns nicht enttäuscht. Wir konnten viele interessante Gespräche führen und hatten tolle Rundflüge trotz des vorherrschenden Wetters."

Als nächstes kann man die VL3 auf dem JMB Aircraft Germany Stand auf den Flugtagen Bautzen 2016 vom 12.-14.08.2016 kennenlernen.

ältere News
neuere News