Jetzt Termin buchen
Zurück zur Übersicht

VL3 Evolution auf der 25. AERO in Friedrichshafen - Nachbericht

1978 öffnete die AERO Friedrichshafen mit rund 30 Ausstellern erstmals ihre Türen, damals noch ein Randprodukt. Vergangene Woche, vom 05.-08.04.2017 fand nunmehr die 25. Ausgabe der heute größten europäischen Messe für die Allgemeine Luftfahrt statt und brach alle bisher erzielten Besucher- und Ausstellerrekorde. Über 700 Aussteller und deren Produkte sorgten für spannende und eindrucksvolle Eindrücke in die Welt der allgemeinen Fliegerbranche.

  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017

Weiterentwicklungen an der VL3 überzeugen

Auch wir hatten wieder das Vergnügen als Austeller auf der AERO zu fungieren. In Halle B2 traf man uns und das gesamte Team der JMB wie gehabt mit Bar und Lounge Bereich – in diesem Jahr neu: die musikalische Unterstützung durch einen DJ, der extra aus Belgien angereist war.

Doch Ambiente hin oder her, eine stand ganz klar im Vordergrund: die VL3 Evolution. Nachdem wir in 2016 mit dem neuen Innendesign überzeugten, zog in diesem Jahr vor allem der neue Flieger des VL3 Piloten Olivier Ronveaux (flog die VL3 von Belgien nach Oshkosh in 2016) alle Blicke auf sich. Die orange-graue Lackierung in Verbindung mit atemberaubenden Innendesign ließ viele Fliegerherzen höherschlagen. Nicht dass es nicht schon lackierte Flieger im UL-Bereich gäbe – das Spannende daran: das Team um JMB Aircraft hat es geschafft, die Acryl Lackierung derart in den Produktionsprozess einzubinden, dass diese keine Auswirkungen auf das Grundgewicht des Fliegers hat.

Wer - inspiriert durch den orangenen Traum - auch einen Blick in die „hintere Reihe“ des Standes geworfen hat, kam nicht umher auch einen Blick auf die weiße VL3 zu werfen, die auf Waagen stehend durch eine rote Zahl auf sich aufmerksam machte: 299kg inkl. Einziehfahrwerk, EFIS, Grundinstrumentierung und Sportausstattung. Die VL3 auf Diät – kein Produkt unnötiger Hungerkuren, sondern das Ergebnis einschlägiger Prüfung aller Bestandteile auf Gewicht. So, besteht ab sofort u.a. die Möglichkeit des Einbaus einer neuen leichteren Auspuff- und Hydraulikanlage.

Ein weiterer Blick, diesmal nach oben, brachte den einen oder anderen zum Rätseln, was es mit dem Kasten am Bauch der VL3 auf sich hat. Eine Cargo-Box, die speziell für Beobachtungsflüge entwickelt wurde. Denn das quadratische Konstrukt ist nicht nur für zusätzliches Gepäck ausgelegt, sondern dient vor allem der sicheren Anbringung von Kameras.

  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017

Ein glückliches Team

Insgesamt verzeichnet JMB acht auf der AERO abgeschlossene Kaufverträge. Sowohl die europäischen Händler als auch der Hersteller zeigen sich unter dieser Bilanz sehr zufrieden und blicken den kommenden Wochen optimistisch entgegen.

Zugegeben: eine Messe dient dennoch vorrangig dem ersten Beschnuppern inkl. Probesitzen und dafür Zahlen, Daten und Fakten über den Flieger detailliert zu ermitteln. Letztlich zählt beim Fliegen aber das Verhalten in der Luft – da kann einem am Boden viel erzählt werden. Wer sich von der VL3 hat inspirieren lassen, aber keine Chance hatte mit uns persönlich zu sprechen bzw. uns Kontaktdaten zu überreichen, ist jederzeit herzlich eingeladen, uns direkt bzgl. eines Probefluges zu kontaktieren. Die Flugsaison hat zwar eben erst begonnen, trotzdem können wir jetzt schon versprechen, dass wir fliegerisch viel vorhaben.

Abschließend gibt es nur noch eines zu sagen: Danke! Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Interessenten und VL3-Liebhabern für die freundlichen Gespräche, die wir an unserem Stand führen durften. Auch wenn es nun wieder ein Jahr dauert, aber wir sind jetzt schon gespannt auf das nächste Jahr AERO!

  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
  • VL3 auf der AERO Friedrichshafen 2017
ältere News
neuere News