Jetzt Termin buchen
Zurück zur Übersicht

AERO 2018 Friedrichshafen

Über 31.000 Besucher zählte die diesjährige AERO 2018 vom 18.-21.04. in der Messe Friedrichshafen. Auch unser Team hatte wieder einmal die Ehre, an der größten europäischen Messe für Allgemeine Luftfahrt teilzunehmen und allen begeisterten Luftsportlern und denen, die es noch werden wollen, unseren Lieblingsflieger VL3 Evolution in all ihren Facetten auf unserem üblichen Stand in Halle B2 zu präsentieren.

Farboffensive der Acryllackierung

Bereits im vergangenen Jahr haben wir die neue JMB Acryllackierung vorgestellt. Und schon vor einem Jahr zog die in Orange und Silber diagonal-lackierte VL3 von Olivier Ronveaux viele begeisternde Blicke auf sich. Um zu bestätigen, dass der Vielfalt der individuellen Gestaltung der eigenen VL3 kaum Grenzen gesetzt sind, gingen wir in diesem Jahr gleich noch einen Schritt weiter. Wer sich unserem Stand näherte, wurde gleich von drei strahlenden VL3 begrüßt! Liebhaber schlichter Eleganz legten ihr Augenmerk vorrangig auf die anthrazitfarbene VL3 und den Befürwortern von sportlicher Schnittigkeit wurde eine in maisgelb-silberne sowie eine königsblau-graue VL3 mit schwarzen Highlights geboten.

Auch das bereits bekannte Leder-Innendesign zeigte sich in verschiedenen neuen Stilen. Gleichwohl der Außenlackierung besteht für Neukunden, die sich für die Lederoption entscheiden, nun die Möglichkeit, ein auf sich zugeschnittenes Design des Innenraums anfertigen zu lassen – begonnen bei der Naht mit einer riesen Auswahl an Farben.

Jeder, der sich durch diese Farboffensive angesprochen fühlte und sich selbst schon einmal kreativ bei der Gestaltung seiner VL3 austoben wollte, fand Gefallen in unserem Design-Studio. Gemeinsam mit dem Manager der Finishing- & Lackierungsabteilung bestand die Möglichkeit, vor Ort das eigene Design zumindest schon am Bildschirm entstehen zu lassen.

  • AERO 2018 Friedrichshafen
  • AERO 2018 Friedrichshafen
  • AERO 2018 Friedrichshafen
  • AERO 2018 Friedrichshafen
  • AERO 2018 Friedrichshafen

XXL Cockpit

Noch vor einem Jahr mussten wir Interessenten, die eine Körpergröße von über 1,90m aufweisen, aufgrund der damals verfügbaren Cockpithöhe leider vertrösten. In dem extra für die AERO 2018 angefertigtes Cockpit Mockup konnten Interessenten die Vergrößerung des VL3 Innenraums nicht nur ansehen, sondern auch gleich testen. Eine kleine Änderung, die bei allen Besuchern auf großen Zuspruch gestoßen ist und die insgesamt dazu führt, dass die VL3 nicht mehr nur im Außen- und Innendesign, sondern auch mit Hinblick auf die gewünschte Sitzposition individuell angepasst werden kann.

Gretchenfrage der Messe: die 600kg

Neben den erstaunten Gesichtern bezüglich unserer drei wunderschönen VL3, kam natürlich immer wieder die eine Frage auf: die Möglichkeit zur Auflastung auf 600kg.

Wir dürfen freudig verkünden, dass sowohl alle strukturellen als auch technischen Tests zu den 600kg für die VL3 abgeschlossen sind und wenn es soweit ist, die 600kg Zulassung durch Einreichung aller Papiere beantragt wird. Als vorbereitende Maßnahme soll kurzfristig das 600kg Rettungsgerät von GRS, dessen deutsche Zulassung wir auf der AERO bestätigt bekommen haben, in das VL3

Gerätekennblatt aufgenommen werden. Der Einbau des Geräts erfolgt künftig auf Wunsch bei allen kommenden VL3.

  • AERO 2018 Friedrichshafen
  • AERO 2018 Friedrichshafen
  • AERO 2018 Friedrichshafen
  • AERO 2018 Friedrichshafen

Über 30 VL3 Eigner mit dem eigenen Flieger zu Besuch

Bereits am Mittwochmorgen konnte man die Augen des gesamten JMB-Teams beim Anblick des fertigen Messestands leuchten sehen. Am Samstagnachmittag haben wir das breite Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Wir waren nicht nur überwältigt über die hohe Anzahl an Besuchern, die vielen interessanten Gespräche und neue Piloten, die wir auf unserem Stand kennenlernen durften, sondern auch darüber, dass in Markdorf über 30 VL3-Eigner mit ihren Maschinen gelandet sind, nur um uns zu besuchen. Wir möchten die Chance hiermit noch einmal nutzen und uns bei allen Besuchern, Piloten, Eignern und Freunden für die unvergesslichen vier Tage Messe bedanken – nur dank Euch haben wir ein Lächeln auf dem Gesicht, auch mit schmerzenden Füßen!

Für 20 VL3 beginnt ab dem 26.04.2018 bereits das nächste Abenteuer, die Reise von Chambery nach Dakar. Wir freuen uns schon darauf, den Bericht darüber zu veröffentlichen!

ältere News
neuere News